Für Piloten mit kleinem Budget, die eine zuverlässige und effiziente Rettung suchen.

 

Ein Modell ohne Kompromisse

Die SOS Standard Rettungsschirme basieren auf einem Konzept ohne Kompromisse und sind nach EN 12491 zugelassen. Zahlreiche Tests und Retterwürfe unter realen Bedingungen bestätigen eine kurze Öffnungszeit, gute Pendelstabilität und geringe Sinkgeschwindigkeit. Der SOS Standard richtet sich an Piloten mit kleinem Budget, die das Hauptaugenmerk nicht auf Gewicht und Volumen ihres Retters legen.


Parachutes de secours SOS Standard

 

Zuverlässigkeit ohne Schwächen

Die SOS Rettungsschirme lassen sich leicht packen und einsetzen, sie sind zuverlässig und sicher und zeichnen sich durch ihre technischen Eigenschaften aus.

Je einfacher ein System, desto zuverlässiger und sicherer ist es. Das Konzept der Rundkappe, deren Leinen alle gleich lang sind, verringert sowohl in der Produktion, als auch bei der Reparatur sowie beim Packen das Risiko für Fehler.

Während bei anderen Retterkonstruktionen das Packen für jedes Modell anders ist (Rogallo), sich sogar von Grösse zu Grösse unterscheidet (Kreuzkappen), bleibt bei einfachen Rettern wie jenen der SOS Reihe die Packtechnik für alle Modelle und Grössen gleich


 

Technik

Grösse M L XL
Max. Startgewicht (kg) 90 110 135
Fläche (m²) 23.9 29.2 35.8
Gewicht (kg) 1.45 1.70 2.00
Bahnen 13 14 16
Sinkgeschwindigkeit (m/s) <5.5 <5.5 <5.5
Zulassung EN / LTF EN / LTF EN / LTF
Tuch Nebetex - Nylon 6.6 - 40 g/m2
Leinen Lanex - Polyamide 3 mm - 3.4 g/m
Verbindungsleine Mouka - Polyamide 20mm


 

Download